Kinesiologie Psycho-Neuro Kinesiologie - Damit es Ihnen gut geht Sylvia Götz
  Home
Ihre Chance
Methode
Muskeltest
Coaching
Termine/News

Sylvia Götz
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Datenschutz

Deep Field Relaxation

Kieferbalance
 

  Kinesiologie Coaching  
 

Hilft Kinesiologie bei Schlafstörungen?


Wer kennt nicht die kleinen und großen PRO-bleme in unserem Leben. Die einen haben Beziehungsstreß, die anderen leiden vielleicht unter Schlafstörungen, Lern-, Kozentrationsschwächen, oder sind mit sich, ihrem Leben oder ihrer Arbeit unzufrieden.
Die Ursache eines Problems ist sehr oft ein unverarbeitetes Erlebnis aus unserer Kindheit. Um es dauerhaft lösen zu können, packt Psycho-Neuro Kinesiologie das Problem an der Wurzel:


 
  Psycho-Neuro Kinesiologie löst das Problem an der Wurzel  
 
Lösung
Ein PRO-blem bedeutet an sich FÜR-mich, sonst würde es KONTRA-blem heißen!? Eine Irrung im Sprachgebrauch?

Wohl kaum, denn jedes Problem hat seinen Sinn. Wir sollen aufmerksam werden auf etwas, das nicht "in Ordnung" ist. Probleme sollten, wie Bojen an der Wasseroberfläche, als Signale gesehen werden, die darauf hinweisen, daß etwas in der Tiefe des Unterbewußtseins erkannt und geklärt/gelöst werden möchte.

Viele unserer alltäglichen Schwierigkeiten entstehen aus Konflikten (unverarbeiteten Verletzungen), die unser Unterbewußtsein abgekapselt hat. Verankert im Gehirn "stressen" sie unseren Körper und beeinträchtigen unsere Entscheidungsfreiheit.

Durch den kinesiologischen Test sind wir in der Lage, Probleme aller Art zu hinterfragen. In Kinesiologie-Einzelsitzungen und -Coachings ermitteln wir gemeinsam, so zu sagen im Dialog mit dem Unterbewußtsein, die Gefühle, den Zeitpunkt und die Umstände, die zu dem Ereignis führten, das Sie damals nicht verarbeiten konnten.

Durch eine sanfte Klopfakkupressur am Kopf und das gleichzeitige bewußt machen der "vergessenen" Inhalte, wird der Konflikt dauerhaft gelöst. Was geschieht? Die Erinnerung an die Gefühlsverletzung aktiviert den Sympathikus - die Folge davon wäre Streß. Die Akkupressur verhindert dies, das Nervensystem bleibt ruhig, es wird keine Streßreaktion ausgelöst. Wie eine Art Gegenkraft wirkt das Klopfen auf den Sympathikus, der immer wieder "hochfahren" möchte, aber es nicht kann. Wird dieser Zustand über eine gewisse Zeit gehalten, hört der Streß im zusammen Hang mit diesem Thema für immer auf. Der "Reflex" Trauma = Streß ist dauerhaft gebrochen.

Die Konfliktenergie kann gewinnbringend abfließen. Die Ursache des Problems ist beseitigt und alle damit zusammenhängenden Folgeprobleme ebenso. Das Signal/Boje wird nicht mehr benötigt.

Das autonome Nervensystem ist ausgeglichen, der Parasymapathikus ist aktiv. Alle Organe werden optimal durchblutet und arbeiten wieder einwandfrei. Das Immunsystem wird unterstützt und Ihr Gehirn ist ganz "eingeschalten", Sie können alle Möglichkeiten besser abwägen, da Ihnen Ihr gesamtes "Denkorgan" zur Verfügung steht und Sie sich stressfrei entscheiden können.

Es entstehen neue Nervenverbindungen zum bewußten Teil der Großhirnrinde. Nach jeder Sitzung werden Sie dadurch weiser, stärker und reifer, Ihre emotionale Intelligenz wächst, es ist etwas in Ordnung gebracht worden, Sie sind auf dem Weg, in ein besseres und glücklicheres Leben.

Nach jeder Sitzung werden Sie dadurch weiser, stärker und reifer, Ihre emotionale Intelligenz wächst, es ist etwas in Ordnung gebracht worden, Sie sind auf dem Weg, in ein besseres und glücklicheres Leben.
 
 
Sylvia Götz | Kinesiologie-Coach | Tel. 0175/8998177
 




Neue Wege gehen mit systemischem Kinesiologie-Coaching